Wiener Platz: Mann belästigt Frau (22), zieht sie an den Haaren und will sie zu Boden drücken

Dresden - Am frühen Mittwochmorgen wurde eine 22-Jährige auf dem Wiener Platz in der Dresdner Seevorstadt belästigt und leicht verletzt.

Am Wiener Platz belästigte der Mann die Frau. (Archivbild)
Am Wiener Platz belästigte der Mann die Frau. (Archivbild)  © Ove Landgraf

Die junge Frau war gegen 6.45 Uhr vom Hauptbahnhof in Richtung Prager Straße zu Fuß unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde.

Als sie dem Unbekannten zu verstehen gab, dass sie kein Interesse an dem Gespräch habe, griff er ihr in die Haare und versuchte sie nach unten zu ziehen.

Die Szene hatten Zeugen beobachtet und eilten der Frau zu Hilfe. Daraufhin flüchtete der Täter in Richtung Altmarkt.

In Falle gelockt: Pizzabote (17) in Leipzig bedroht und ausgeraubt
Zeugenaufruf In Falle gelockt: Pizzabote (17) in Leipzig bedroht und ausgeraubt

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • circa 20 bis 25 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • schlanke Statur
  • dunkle Hautfarbe und schwarze Locken
  • trug eine dunkelblaue Jeans und eine kurze schwarze Jacke

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer kann Angaben zum Geschehen oder dem Mann machen? Insbesondere die drei Männer, die helfen wollten, werden gebeten, sich bei der Polizei melden.

Hinweise an die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer 0351 483 22 33.

Titelfoto: Ove Landgraf

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: