Zeugen gesucht: Mann fummelt auf Parkbank zwischen seinen Beinen herum

Hoyerswerda - Am Donnerstagmittag soll ein Unbekannter inmitten der sächsischen Kreisstadt Hoyerswerda an sich selbst herumgefummelt haben.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer hat etwas gesehen?
Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer hat etwas gesehen?  © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Polizei mitteilte, hat der Mann zwischen 13 Uhr und 13.50 Uhr auf einer Bank einer öffentlichen Grünanlage an der Albert-Schweitzer-Straße gesessen und dabei an seinem Geschlechtsteil gespielt.

Zuvor beobachtete er noch eine Frau.

Die Zeugin beschrieb den Täter wie folgt:
  • etwa 40 Jahre alt
  • circa 1,60 - 1,65 Meter groß
  • sehr schlanke Gestalt
  • dünnes, kurzes Haar
  • bekleidet mit dunkler Jeans und grauer Jacke
  • trägt eine Brille
Geisterfahrer auf A4 und A17 unterwegs: Handelt es sich um dasselbe Auto?
Zeugenaufruf Geisterfahrer auf A4 und A17 unterwegs: Handelt es sich um dasselbe Auto?

Die Beamten haben die Ermittlungen aufgrund des Verdachts auf exhibitionistische Handlungen aufgenommen und suchen nun nach Zeugen.

Ihr habt etwas gesehen oder gehört? Das Polizeirevier Hoyerswerda nimmt Hinweise unter der Rufnummer 03571 465 0 entgegen.

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: