Angreifer zieht Kölnerin zu Boden: Frau tritt Täter in die Weichteile

Köln - Ein bislang unbekannter Mann hat eine Kölnerin (25) am Donnerstag in Köln-Porz zu Boden gezogen.

Die Kölner Polizei sucht jetzt Zeugen. (Symbolbild)
Die Kölner Polizei sucht jetzt Zeugen. (Symbolbild)  © udo72/123rf

Laut Polizei soll der Täter die Frau gegen 22 Uhr an der Mühlenstraße bedrängt haben. Er soll der Frau an der Kapuze gezogen und sie so zu Fall gebracht haben.

Im Anschluss habe der Mann sie an der Jacke wieder hochgezogen und sie mit "verwaschener" Sprache angesprochen haben.

Die Frau trat dem unbekannten Angreifer kurzerhand zwischen die Beine.

Stadtbahn erfasst Fußgänger frontal: Mann kommt schwer verletzt in Klinik
Köln Unfall Stadtbahn erfasst Fußgänger frontal: Mann kommt schwer verletzt in Klinik

Der Tritt gegen die Genitalien zeigte Wirkung und der Mann flüchtete in Richtung Max-von-Schenkdorf-Straße.

Der Mann soll weiße Turnschuhe tragen, mittellange schwarze Haare und dunkle Augen haben.

Hinweise zu dem verdächtigen Mann die Polizei Köln unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Titelfoto: udo72/123rf

Mehr zum Thema Köln Crime: