In Köln-Ostheim: 23-Jähriger wird durch Schuss verletzt und muss ins Krankenhaus

Köln - Am gestrigen Samstagabend kam es in Köln-Ostheim zu wilden Szenen! Ein 23-Jähriger wurde demnach von einem Schuss verletzt und musste anschließend ins Krankenhaus.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen, um den oder die Täter so schnell wie möglich ausfindig zu machen.
Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen, um den oder die Täter so schnell wie möglich ausfindig zu machen.  © Polizei Mettmann

Angaben der Polizei zufolge ermitteln die Beamten nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Bislang seien noch keinerlei Hintergründe der Tat klar, wieso und weshalb jemand einen Schuss auf das 23-jährige Opfer abgegeben haben soll.

Nach einer kurzen Behandlung in einem örtlichen Krankenhaus konnte der junge Mann dieses inzwischen auch wieder verlassen.

Titelfoto: Polizei Mettmann

Mehr zum Thema Köln Crime: