Mann greift Polizisten mit Staubsauger-Rohr an

Köln - In Köln-Neuehrenfeld hat ein Mann (27) ein Staubsaugerrohr in Richtung von Polizisten geworfen. Zuvor hatte der Mann mit dem Staubsaugerrohr zwei Autos beschädigt.

Die Polizisten nahmen den Staubsauger-Mann fest. (Symbolbild)
Die Polizisten nahmen den Staubsauger-Mann fest. (Symbolbild)  © Jaroslav Noska /123rf

Trotz Widerstands konnten die Polizisten den Mann am Donnerstagabend vorläufig festgenommen.

Nach Zeugenaussagen hatte er zuvor gegen 19 Uhr zwei geparkte Autos mit einem Staubsaugerrohr beschädigt.

Als die Beamten eintrafen, warf er das Staubsaugerrohr in deren Richtung und flüchtete zunächst.

Die Polizisten stellten ihn kurz darauf in der Escher Straße und legten ihm Handfesseln an.

Der Mann aus der Ukraine soll an diesem Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Titelfoto: Jaroslav Noska /123rf

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0