Mit mehreren Haftbefehlen gesucht: Kölner Polizei nimmt Gewalttäter fest

Köln – Am Donnerstagmorgen hat die Polizei mit Spezialkräften einen Mann (41) in Köln-Bocklemünd verhaftet.

In Köln-Bocklemünd hat die Polizei einen gesuchten Straftäter verhaftet. (Symbolbild)
In Köln-Bocklemünd hat die Polizei einen gesuchten Straftäter verhaftet. (Symbolbild)  © 123RF/Elnur Amikishiyev

Der Zugriff sei gegen 5 Uhr erfolgt. Gegen den gebürtigen Albaner lagen mehrere Haftbefehle vor. Zudem lagen Hinweise vor, dass der Gesuchte bewaffnet sein könnte.

Ihm werde vorgeworfen, bei einer Schlägerei Mitte Juni (TAG24 berichtete) einen Kölner mit einer Machete und einem Baseballschläger schwer verletzt zu haben, berichteten die Staatsanwaltschaft und die Polizei der Domstadt.

Der 41-Jährige soll im Juni zunächst unerkannt vom Tatort geflüchtet sein. Später wurde er von den Ermittlern identifiziert. 

Der Festgenommene war bereits zuvor wegen weiteren Gewaltdelikten zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden und wurde auch deswegen mit Haftbefehl gesucht.

An diesem Donnerstag soll der 41-Jährige einem Haftrichter vorgeführt werden.

Titelfoto: 123RF/Elnur Amikishiyev

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0