Mitten in Krefelder Innenstadt: Radfahrer wird von Schüssen getroffen und tödlich verletzt!

Krefeld - Was für eine brutale Tat in der Krefelder Innenstadt! Ein Radfahrer wurde am heutigen Montagabend von mehreren Schüssen offenbar tödlich verletzt. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort.

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot in der Krefelder Innenstadt unterwegs und fahndet intensiv nach dem oder den mutmaßlichen Tätern.
Die Polizei ist mit einem Großaufgebot in der Krefelder Innenstadt unterwegs und fahndet intensiv nach dem oder den mutmaßlichen Tätern.  © Alex Forstreuter

Wie die BILD berichtet, sollen die Schüsse gegen kurz vor 20 Uhr gefallen sein, als der Radfahrer in der südlichen Innenstadt unterwegs war. Der Mann brach nur Sekunden später auf einem Gehweg zusammen.

"Es gab ein Tötungsdelikt", sagte ein Polizeisprecher, nannte allerdings keine weiteren Informationen. Er verwies auf die offizielle Pressemitteilung am morgigen Dienstag.

Da die Polizei am Ort des Geschehens auf keinen mutmaßlichen Täter traf, ist derzeit nicht bekannt, ob es sich um einen oder mehrere Täter handeln könnte.

Köln: Beim Enteisen überfallen und Auto gestohlen: 19-Jähriger festgenommen
Köln Crime Beim Enteisen überfallen und Auto gestohlen: 19-Jähriger festgenommen

Die Einsatzkräfte fahnden derzeit intensiv nach einem mutmaßlichen Schützen.

Mehr hier in Kürze bei TAG24.

Titelfoto: Alex Forstreuter

Mehr zum Thema Köln Crime: