Polizei verfolgt zwei flüchtige Autofahrer, beide bauen Unfälle

Köln - Zwei Autofahrer sind in der Nacht zum Sonntag in Köln mit den Wagen geflohen, als die Polizei sie kontrollieren wollte.

Die Polizei schnappte die jeweiligen Autofahrer. (Symbolbild)
Die Polizei schnappte die jeweiligen Autofahrer. (Symbolbild)  © Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Im einen Fall gab ein 31-Jähriger mit seinem Zweisitzer-Auto Gas, wurde aber kurz darauf gestellt, als der Wagen gegen ein Verkehrsschild und einen Baum krachte.

In das Fahrzeug hatten sich drei Insassen gedrängt. Sie blieben unverletzt.

In dem zweiten Fall floh ein 35-Jähriger mit einem gerade gestohlenen Wagen, prallte aber auf einem Grünstreifen gegen einen Metallkasten.

Köln: Straßenbahn mit Steinen beschmissen und beschädigt: Wer kann wichtige Hinweise liefern?
Köln Crime Straßenbahn mit Steinen beschmissen und beschädigt: Wer kann wichtige Hinweise liefern?

Nach kurzer Flucht zu Fuß wurde der Mann, der offenbar unter Drogeneinfluss stand, gestellt.

Laut Polizeimitteilung wurden die jeweiligen Fahrer der Fluchtwagen festgenommen.

Titelfoto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema Köln Crime: