Tödlicher Schuss in Frechen: Polizei jagt diesen Mann

Frechen/Köln – Nach einem Tötungsdelikt in Frechen fahndet die Polizei nach Özcan Özel (23).

Die Polizei fahndet nach dem Kölner Özcan Özel (23).
Die Polizei fahndet nach dem Kölner Özcan Özel (23).  © Polizei Köln

Der Gesuchte steht unter dringendem Verdacht, am 7. September in Frechen einen Mann (43) erschossen zu haben.

Der Kölner Özel befindet sich seitdem auf der Flucht. Möglicherweise hält er sich in der Türkei auf.

Da der Gesuchte bewaffnet sein könnte, sollte er nicht angesprochen werden. Wer den Mann sieht oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 0221-2290 oder per Notruf 110 bei der Polizei.

Am 7. September war es auf einem Tankstellengelände in Frechen zu einem Streit im Drogenmilieu zwischen zwei Gruppen gekommen, in dessen Verlauf einer der Beteiligten eine Waffe gezogen und einen Schuss abgegeben hatte.

Ein 43-Jähriger erlag kurz darauf trotz einer Not-Operation im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Die am Streit beteiligten Personen waren geflüchtet. Nach der Tat hatte die Polizei einen 27-Jährigen vorläufig festgenommen.

Titelfoto: Polizei Köln

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0