Unbekannter Mann stirbt in Kölner Klinik, Polizei bittet um Hinweise

Köln - Die Kölner Polizei will die Identität eines Mannes herausfinden, der am 8. Oktober 2022 in einer Klinik gestorben ist.

Der mutmaßliche Obdachlose kam in eine Kölner Klinik. Hier starb er nach einer Woche. (Symbolbild)
Der mutmaßliche Obdachlose kam in eine Kölner Klinik. Hier starb er nach einer Woche. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Er sei vermutlich ein Obdachloser gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der etwa 30 bis 40 Jahre alte, 1,75 Meter große Mann war Ende September hochalkoholisiert in der Kölner Innenstadt am Rudolfplatz angetroffen worden und später im Polizeigewahrsam kollabiert.

Er kam in eine Kölner Klinik und starb dort eine Woche später, ohne Angaben zu seiner Identität gemacht zu haben.

Köln: Nach Streit in Düren: 18-Jähriger zückt plötzlich Messer und verletzt Kontrahenten schwer
Köln Crime Nach Streit in Düren: 18-Jähriger zückt plötzlich Messer und verletzt Kontrahenten schwer

Eine Obduktion ergab den Angaben zufolge als Todesursache eine innere Ursache ohne jegliche Fremdeinwirkung.

Ein Foto des Verstorbenen ist unter dem Link abrufbar.

Das Kriminalkommissariat 11 fragt: Wer kann Angaben zur Identität des Abgebildeten machen? Um Hinweise wird gebeten unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Köln Crime: