Waschanlagen-Wahnsinn: Mann rastet völlig aus, weil Senior Fußmatten ausklopft

Düren - Welche Laus ihm über die Leber gelaufen ist, weiß wohl nur er selbst: Weil es ihm nicht passte, dass ein Senior (72) an einer Waschanlage seine Fußmatten ausklopfte, rastete ein junger Mann aus und verpasste dem 72-Jährigen kurzerhand einen Faustschlag ins Gesicht. 

Weil es ihm nicht passte, dass ein Senior (72) an einer Waschanlage seine Fußmatten ausklopfte, verpasste er dem 72-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. (Symbolbild)
Weil es ihm nicht passte, dass ein Senior (72) an einer Waschanlage seine Fußmatten ausklopfte, verpasste er dem 72-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. (Symbolbild)  © 123RF/Andrii Klapko

Wie die Polizei angab, hatte der 72 Jahre alte Dürener am Mittwoch gegen 11.45 Uhr sein Auto an einem Autowaschcenter in der Straße "Zum Mühlengraben" gewaschen.

Er klopfte seine Fußmatten ordnungsgemäß an der vorgesehenen Stelle aus, als ein Unbekannter, der ebenfalls seinen Wagen reinigte, ihn aufforderte, mit dem Ausklopfen aufzuhören.

Der Senior erklärte seinem Gegenüber, dass die Stelle extra zum Ausklopfen von Fußmatten vorgesehen sei, woraufhin dieser das Auto des Rentners bespuckte, teilte die Polizei weiter mit. 

Doch damit nicht genug! Der unbekannte Rambo schlug dem 72-Jährigen auch noch mit der Faust ins Gesicht. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, eilte herbei - der junge Mann ergriff daraufhin die Flucht.

Die Polizei bittet um Hinweise

Der Flüchtige wird von dem Rentner und dem Zeugen folgendermaßen beschrieben: 

  • circa 23 Jahre alt
  • schlank
  • größer als 1,70 Meter
  • sprach akzentfreies Deutsch
  • trug eine Kappe

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer  024219496425 entgegen.

Titelfoto: 123RF/Andrii Klapko

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0