Drittliga-Knaller: Trainerin Imke Wübbenhorst unterschreibt bei Viktoria Köln

Köln – Trainerin Imke Wübbenhorst (32) tritt ein neues Engagement im höherklassigen Männer-Fußball an.

Ab dem 1. August soll die 32 Jahre alte Fußballlehrerin beim 3. Liga-Klub Viktoria Köln Chefcoach Olaf Janßen (54) als Co-Trainerin Analyse unterstützen.
Ab dem 1. August soll die 32 Jahre alte Fußballlehrerin beim 3. Liga-Klub Viktoria Köln Chefcoach Olaf Janßen (54) als Co-Trainerin Analyse unterstützen.  © Guido Kirchner/dpa

Ab dem 1. August soll die 32 Jahre alte Fußballlehrerin beim 3. Liga-Klub Viktoria Köln Chefcoach Olaf Janßen (54) als Co-Trainerin Analyse unterstützen.

"Ich freue mich, dass mir ein erfahrener Trainer die Möglichkeit gibt, in seinem Team zu arbeiten. Ich werde viel Zeit, Kraft und Energie in meine Tätigkeit stecken, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen", wurde Wübbenhorst in einer Mitteilung des Kölner Vereins zitiert.

Vor einem halben Jahr war Wübbenhorst als Cheftrainerin beim West-Regionalligisten VfL Sportfreunde Lotte freigestellt worden. In Lotte hatte sie im April 2020 als zweite Frau nach Inka Grings (42, SV Straelen) einen Männer-Regionalligisten übernommen.

Köln: Neue Regeln für E-Scooter in Köln geplant
Köln Neue Regeln für E-Scooter in Köln geplant

Die sportliche Talfahrt des Klubs in der vergangenen Saison konnte die 32-Jährige mit nur drei Siegen aus 19 Spielen aber nicht stoppen. In Köln nimmt sie als Janßens Assistentin einen neuen Anlauf.

Herzlich Willkommen auf der Schäl Sick!

"Sie ist eine Bereicherung für unser Trainerteam – schon durch ihre Ausbildung zur Fußballlehrerin – also der höchsten Qualifikation, die man in diesem Bereich haben kann", sagte Janßen.

Titelfoto: Guido Kirchner/dpa

Mehr zum Thema Köln: