Brand in Köln-Flittard: Feuerwehr findet Männerleiche

Köln – Am Samstagmorgen ist bei einem Feuer in Köln-Flittard ein Mann ums Leben gekommen.

Die Kölner Feuerwehr rückte am Samstagmorgen zu einem Einsatz in Köln-Flittard aus (Symbolbild).
Die Kölner Feuerwehr rückte am Samstagmorgen zu einem Einsatz in Köln-Flittard aus (Symbolbild).  © 123rf/euregiocontent

Nach Angaben eines Sprechers der Feuerwehr war der Brand im hintersten Anbau eines Mehrfamilienzimmers ausgebrochen.

Die Feuerwehr wurde um 6.50 Uhr zur Einsatzstelle alarmiert.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte die Leiche einer Person. Weitere Angaben zur Identität des Todesopfers lagen noch nicht vor.

Köln: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus - Feuerwehr Neuss rettet fünf Bewohner und Wellensittich
Köln Feuerwehreinsatz Kellerbrand in Mehrfamilienhaus - Feuerwehr Neuss rettet fünf Bewohner und Wellensittich

Aufgrund der starken Brandverletzungen waren Reanimationsmaßnahmen aussichtslos.

Die Feuerwehr löschte das Feuer, das auf den eineinhalb Zimmer großen Anbau beschränkt werden konnte.

Weitere Verletzte gab es nicht.

Nach Abschluss der Löscharbeiten übergab die Feuerwehr den Brandort für die weiteren Ermittlungen an die Polizei.

Update, 13.32 Uhr: Mann starb bei Brand

Bei dem Todesopfer handelt es sich um einen Mann. Er war abseits des Feuers leblos in einem verrauchten Zimmer gefunden worden.

Angaben zur Brandursache liegen noch nicht vor.

Titelfoto: 123rf/euregiocontent

Mehr zum Thema Köln Feuerwehreinsatz: