Feuerwehr findet Leiche nach Wohnungsbrand in Bornheim

Bornheim/Rhein-Sieg-Kreis - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bornheim haben Feuerwehrleute am Samstagmorgen einen Toten entdeckt.

In Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis) haben Feuerwehrleute nach einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Samstagmorgen einen Toten entdeckt.
In Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis) haben Feuerwehrleute nach einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Samstagmorgen einen Toten entdeckt.  © Alexander Franz

Die Ermittlungen zur Brandursache und zu der Leiche dauerten an, sagte ein Polizeisprecher. Fünf Menschen wurden laut Feuerwehr aus umliegenden Wohnungen gerettet.

Die 35 Einsatzkräfte hätten den Brand schnell unter Kontrolle gebracht, die betroffene Wohnung sei aber nicht mehr bewohnbar.

Alle übrigen Wohnungen seien nicht beschädigt worden und die Bewohner hätten sie nach kurzer Zeit wieder betreten können.

Nach einem Wohnungsbrand in Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis) haben 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle gebracht.
Nach einem Wohnungsbrand in Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis) haben 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle gebracht.  © Alexander Franz

Mehrere Medien hatten zuvor berichtet.

Titelfoto: Alexander Franz

Mehr zum Thema Köln Feuerwehreinsatz: