Menschen flüchten auf Balkone, Feuerwehr rettet Katze aus brennendem Gebäude

Leverkusen – Die Feuerwehr hat mehrere Menschen und eine Katze aus einem brennenden Mehrfamilienhaus in Leverkusen gerettet.

Ein Feuerwehrmann brachte eine Katze aus dem brennenden Haus in Sicherheit.
Ein Feuerwehrmann brachte eine Katze aus dem brennenden Haus in Sicherheit.  © Patrick Schüller

Das Feuer war am Freitag gegen 19.45 Uhr im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Brandenburger Straße in Mathildenhof ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatten sich bereits mehrere Bewohner auf Balkone geflüchtet. Neben der Brandwohnung waren auch weitere Wohnungen stark verraucht, genauso wie das Treppenhaus, sodass den Bewohnern der Fluchtweg abgeschnitten war.

Die Feuerwehr setzte zwei Drehleitern ein, um die Menschen in Sicherheit zu bringen. Ein Rettungsdienst kümmerte sich um die Betroffenen, ein Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Brand in Kölner Uni-Center: Feuerwehr am Mega-Hochhaus im Großeinsatz
Köln Feuerwehreinsatz Brand in Kölner Uni-Center: Feuerwehr am Mega-Hochhaus im Großeinsatz

Die ebenfalls gerettete Katze ist augenscheinlich wohlauf und wurde bei einem Tierarzt in Sicherheit gebracht.

Die rund 50 Einsatzkräfte, die mit 16 Fahrzeugen angerückt waren, konnten die Flammen schnell unter Kontrolle bringen. Ein Feuerwehrmann trug den immer noch flammenden, mutmaßlichen Brandherd ins Freie. Worum es sich dabei genau handelt, war zunächst unklar.

Menschen flüchteten auf ihre Balkone und wurden mit einer Drehleiter gerettet.
Menschen flüchteten auf ihre Balkone und wurden mit einer Drehleiter gerettet.  © Patrick Schüller
Unter schwerem Atemschutz und mit feuerfester Kleidung trug ein Feuerwehrmann den mutmaßlichen Brandherd ins Freie.
Unter schwerem Atemschutz und mit feuerfester Kleidung trug ein Feuerwehrmann den mutmaßlichen Brandherd ins Freie.  © Patrick Schüller

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Titelfoto: Montage: Patrick Schüller

Mehr zum Thema Köln Feuerwehreinsatz: