Gesandte von Papst Franziskus ab Montag in Köln: Luft für Kardinal Woelki wird dünner!

Köln - Die beiden Apostolischen Visitatoren Anders Arborelius (71) aus Stockholm und Hans van den Hende (57) aus Rotterdam werden am Montag in Köln eintreffen.

Treffen von Papst Franziskus (84, r.) mit dem Bischof von Stockholm, Anders Arborelius (71), anlässlich einer Heiligsprechungszeremonie.
Treffen von Papst Franziskus (84, r.) mit dem Bischof von Stockholm, Anders Arborelius (71), anlässlich einer Heiligsprechungszeremonie.  © Osservatore Romano/ANSA/EPA/dpa

Das teilte eine Sprecherin von Bischof van den Hende der Deutschen Presse-Agentur mit. Eine Pressekonferenz sei nicht geplant.

Die beiden Bischöfe sollen im Auftrag von Papst Franziskus im Laufe der ersten Junihälfte "eventuelle Fehler Seiner Eminenz Kardinal Woelkis" untersuchen, wie die Apostolische Nuntiatur in Berlin mitgeteilt hatte.

Sie haben bereits mehrere Gesprächstermine vereinbart, darunter auch mit Vertretern von Opfern sexuellen Missbrauchs durch Priester und bekannten Kritikern von Kardinal Rainer Maria Woelki.

Köln: Alarm am Kölner Heumarkt: Brand über Eisdiele von Lukas Podolski
Köln Alarm am Kölner Heumarkt: Brand über Eisdiele von Lukas Podolski

Gerechnet wird damit, dass sie die nächsten ein bis zwei Wochen Gespräche führen werden, um dann einen vertraulichen Abschlussbericht für Papst Franziskus zu erstellen.

Das größte deutsche Bistum befindet sich seit vielen Monaten in einer tiefen Vertrauenskrise, die sich unter anderem in einer Welle von Kirchenaustritten äußert.

Titelfoto: Osservatore Romano/ANSA/EPA/dpa

Mehr zum Thema Köln: