Kampf um Europas Handball-Krone: Aktuell bis zu 1000 Zuschauer in Köln möglich

Köln - Beim Finalturnier um die Handball-Champions-League sollen am nächsten Wochenende auch einige Zuschauer in der Kölner Lanxess Arena dabei sein.

Sollte sich der positive Trend mit der Inzidenz bis Mittwoch fortsetzen, können jeweils bis zu 500 Fans am Samstag und Sonntag in die Halle kommen könnten.
Sollte sich der positive Trend mit der Inzidenz bis Mittwoch fortsetzen, können jeweils bis zu 500 Fans am Samstag und Sonntag in die Halle kommen könnten.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Wie die Europäische Handballföderation (EHF) am Montag mitteilte, liegt die 7-Tage-Inzidenz bei Corona-Neuinfektionen in Köln seit Ende Mai konstant unter 50.

Sollte sich der positive Trend bis Mittwoch fortsetzen, sei gesichert, dass bis zu 500 Fans am Samstag und Sonntag in die Halle kommen könnten.

Da die Inzidenz in Köln seit vergangenem Freitag sogar bei weniger als 35 Ansteckungen pro 100.000 Einwohner in einer Woche liege, könnten eventuell sogar bis zu 1000 Zuschauer die Partien in der Arena verfolgen.

Köln: Mercedes-Fahrer erwischt Neunjährige mit Radkasten - Krankenhaus!
Köln Mercedes-Fahrer erwischt Neunjährige mit Radkasten - Krankenhaus!

Beim Final Four um den wichtigsten europäischen Klub-Wettbewerb kämpfen am Wochenende Paris Saint-Germain, Aalborg Håndbold, der FC Barcelona und HBC Nantes um den Titel.

Titelverteidiger THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt waren jeweils im Viertelfinale ausgeschieden.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Köln: