Sechs Autos und ein Lkw-Anhänger in Kerpen ausgebrannt: Kripo ermittelt

Kerpen/Rhein-Erft-Kreis/NRW – In einem Gebrauchtwagenhandel in Kerpen sind in der Nacht zum Donnerstag sechs Autos und ein Lastwagen-Anhänger vollständig ausgebrannt.

Die Autos und der Lastwagen-Anhänger brannten vollständig aus.
Die Autos und der Lastwagen-Anhänger brannten vollständig aus.  © Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis

Die Ursache für das Feuer blieb zunächst ungeklärt, die Kriminalpolizei ermittelt. Es gab keine Verletzten.

Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, hatte eine Zeugin um kurz nach Mitternacht an der Josef-Bitschnau-Straße Rauch bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Diese konnte die brennenden Fahrzeuge und den Anhänger löschen. Letzter diente mutmaßlich als Eventbühne, so die Polizei.

Auch ein stillgelegtes Silo in der Nähe des Brandortes wurde beschädigt.

Der entstandene Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Zeugen, die Hinweise zur Brandursache haben, oder verdächtige Personen bemerkt haben, können sich unter der Rufnummer 02233520 melden.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0