Jana Ina Zarrella ärgert sich: "Das ist echt assi!"

Köln – Eigentlich ist die TV-Moderatorin Jana Ina Zarrella (43) für ihr sonniges Gemüt bekannt. Jetzt hat die gebürtige Brasilianer bei Instagram ihr Temperament unter Beweis gestellt.

Jana Ina Zarrella (43) mit ihrem Hund Cipoletta "Cici".
Jana Ina Zarrella (43) mit ihrem Hund Cipoletta "Cici".  © Instagram/Jana Ina Zarrella

Bei einem Gassi-Spaziergang durch Köln kommt Jana Ina mit ihrem Hund "Cici" an einer Ferkelei vorbei. In ihrer Instagram-Story zeigt sie einen Kot-Haufen, der neben einem Stück Rasen mitten auf dem Gehweg liegt.

Diese Entdeckung kann sie nicht unkommentiert lassen und kritisiert den verantwortlichen Hundebesitzer scharf: "Das ist echt assi einfach, das mitten auf der Straße so zu lassen."

Für so ein nachlässiges Verhalten hat sie kein Verständnis. Und scheinbar ist es nicht der erste Fall. Daher ihr Appell: "Wenn die Hunde Aa machen auf der Straße – nehmt das bitte mit." Die 43-Jährige Moderatorin hat selber viele Jahre Hunde-Erfahrung und achtet beim Gassi gehen offenbar pflichtbewusst auf Sauberkeit und Ordnung.

Bei Social Media zeigt sich Jana Ina gerne in tierischer Begleitung. Erst im April hatte der TV-Star öffentlich um ihren verstorbenen Dackel Tyson getrauert.

Mit Cici haben sie und ihr Mann Giovanni Zarrella (42) vor Kurzem einen neuen Weggefährten adoptiert.

Jana Inas (43) Hund Cici beäugt kritisch die Hinterlassenschaft seines Artgenossen.
Jana Inas (43) Hund Cici beäugt kritisch die Hinterlassenschaft seines Artgenossen.  © Screenshot Instagram/Jana Ina Zarrella

Jana Ina und Giovanni Zarrella sind seit 2005 verheiratet. Das Paar hat zusammen einen Sohn und eine Tochter und lebt in Köln.

Titelfoto: Instagram/Jana Ina Zarrella

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0