Mitten in Köln: "Dille & Kamille" mit erstem Geschäft in Deutschland!

Köln - Neues aus den Niederlanden mitten in Köln: Die Ladenkette "Dille & Kamille" kommt ins Zentrum der Domstadt. Ende Oktober soll das erste Geschäft in Deutschland öffnen.

"Dille & Kamille" gibt es bislang nur in den Niederlanden und Belgien. Jetzt kommt das erste Geschäft nach Köln.
"Dille & Kamille" gibt es bislang nur in den Niederlanden und Belgien. Jetzt kommt das erste Geschäft nach Köln.  © PR

"Dille & Kamille" startet nach eigenen Angaben am 29. Oktober in der Kölner Opernpassage an der Breiten Straße. Hier wurde zuletzt groß saniert und umgebaut.

Für die niederländische Kette ist es das erste Ladengeschäft im deutschen Nachbarland.

"Bei uns finden Sie alles für Ihr Haus, Ihren Garten und Ihre Küche", erklärt Geschäftsführer Hans Geels die Shop-Inhalte.

Fußgänger von Auto in Köln-Wahnheide lebensgefährlich verletzt
Köln Unfall Fußgänger von Auto in Köln-Wahnheide lebensgefährlich verletzt

Der einzigartige Stil der Waren ist schnell zu erkennen.

"Alles ist schlicht, formschön, angenehm in der Handhabung und aus natürlichen Materialien - also kein Plastik. Natürliche Schlichtheit nennen wir das."

Dies Konzept bildete bei der Gründung des ersten Geschäfts die Grundlage und ist es nach Unternehmensangaben bis heute geblieben.

Wer Glamour in Gold, üppigen Luxus oder anderen Überfluss sucht, wird bei "Dille & Kamille" nicht fündig.

Was es aber gibt: Koch- und Backutensilien, Geschirr, Tee und Gewürze bis hin zu Holzspielzeug, Pflanzen und allem für den Garten.

Ab dem 29. Oktober öffnet das neue Geschäft in den Kölner Opern Passagen, Breitestraße 29, direkt in der Kölner Innenstadt.

"Dies wird unsere 39. Dille & Kamille-Filiale", teilte die Kette vorab mit.

Titelfoto: PR

Mehr zum Thema Köln Wirtschaft: