Kölner Rathaus beschmiert: Internet-User meinen zu wissen, wer es war

Köln – In einer nächtlichen Aktion haben Unbekannte das Kölner Rathaus in der Innenstadt sowie das Stadthaus in Deutz mit Farbe beschmiert.

Das Kölner Rathaus ist von Unbekannten mit Farbe beschmiert worden. Der Staatsschutz ermittelt. (Symbolbild)
Das Kölner Rathaus ist von Unbekannten mit Farbe beschmiert worden. Der Staatsschutz ermittelt. (Symbolbild)  © privat

Laut Angaben der Polizei ereignete sich die Tat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Demnach sind auch weitere Gebäude in Köln verunreinigt worden.

Die SPD-Parteizentrale an der Magnusstraße wurde mit großen Plakaten beklebt, auf denen "augenscheinlich linksgerichtete Inhalte" standen, wie die Beamten mitteilten.

Auch am "Spanischen Bau" des Rathauses am Theo-Burauen-Platz waren offenbar Personen zugange. Der Tatzeitpunkt soll zwischen 2 und 3 Uhr liegen.

"Auf einer einschlägigen Internetseite bezichtigen sich Unterstützer des Autonomen Zentrums der Sachbeschädigung am Rathaus", so die Beamten.

Der Staatsschutz wurde eingeschaltet und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Kripo Köln sucht nach Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können. Informationen werden unter der Rufnummer 0221 229-0 entgegen genommen.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0