"Let's Dance"-Profitänzer Christian Polanc meldet sich fit: "Bin coronafrei"

Köln – Aufatmen bei "Let's Dance": Profitänzer Christian Polanc (41) hat sich gesund gemeldet und gab gleichzeitig Entwarnung.

Laura Müller (19) kann am Freitag wieder mit Christian Polanc (41) tanzen.
Laura Müller (19) kann am Freitag wieder mit Christian Polanc (41) tanzen.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Dies gab der Sender RTL am Dienstagmorgen bekannt. Polanc nahm das Training mit seiner Tanzpartnerin Laura Müller (19) wieder auf.

Der Tänzer teilte dazu mit: "Mir geht's gut, ich bin coronafrei. Jetzt können wir mit dem Training wieder richtig durchstarten, um am Freitag die Bude zu rocken."

Am Freitag war Christian Polanc vom Kollegen Robert Beitsch vertreten worden (TAG24 berichtete). Was steckte hinter seinem kurzfristigen Ausfall?

Ein Sprecher von RTL gab dazu gegenüber TAG24 Auskunft. Bei Polanc habe es keinen Verdacht auf das Coronavirus gegeben, vielmehr habe sich dieser aufgrund einer Art Schwächeanfall schonen müssen.

Demnach gab es auch keinen Test auf das Virus. Dies gelte auch für die anderen Kandidaten. Bisher habe es keinen konkreten Verdacht auf das Coronavirus gegeben. 

Eine Ausnahme habe es bei Moderatorin Victoria Swarovski gegeben, die sich nach einen Foto-Shooting Mitte März in Madrid einem freiwilligen Test auf Covid-19 unterzogen hatte. Dieser war negativ ausgefallen (TAG24 berichtete).

So schützt RTL die Teilnehmer von "Let's Dance"

Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató räumten zuletzt die Höchstpunktzahl von 30 ab.
Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató räumten zuletzt die Höchstpunktzahl von 30 ab.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Vorsorgliche Tests gibt es auch bei "Let's Dance" nicht. Nur bei typischen Symptomen würde es entsprechende Maßnahmen geben. Das Team werde von einem Arzt betreut.

Das Team achte zudem streng auf die empfohlenen und vorgeschriebenen Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus. 

So sind die Produktionsteams verkleinert worden, und die Maskenbildner und Friseure tragen Handschuhe und Mundschutz. Die Beteiligten dürfen sich auch selbst schminken und können so auf Maske und Styling verzichten. Auf ein Studio-Publikum wird zudem verzichtet.

Am Freitagabend (20.15 Uhr/RTL) kämpfen neun Promis und ihre Tanzpartner um den Einzug in die nächste Runde. In der vergangenen Show war das Duo Sükrü Pehlivan/ Alona Uehlin ausgeschieden (TAG24 berichtete).

Alle News zum Coronavirus findet Ihr in unserem Liveticker.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0