Ekaterina Leonova: Ihre Tanzkarriere begann mit einem Irrtum

Köln – Ekaterina Leonova (33) hat auf Instagram verraten, wie sie als Kind erst über einen Umweg zum Tanzen fand.

Tänzerin Ekaterina Leonova (33) gewann zuletzt 2019 bei "Let's Dance" mit Tanzpartner Pascal Hens (40).
Tänzerin Ekaterina Leonova (33) gewann zuletzt 2019 bei "Let's Dance" mit Tanzpartner Pascal Hens (40).  © Bildmontage Rolf Vennenbernd/dpa, Georg Wendt/dpa

Im Rückblick bezeichnet sich die 33-Jährige als "liebevolles, aber auch hyperaktives Kind". "Ich war der Ideengenerator und der Hauptorganisator von jedem Blödsinn unserer Klasse🙈", bekennt Leonova.

Als es dann in der Schule die Anweisung gegeben habe, dass jedes Kind in einem Verein aktiv sein müsse, schickte ihre Mutter sie im Alter von sieben Jahren zum Tanzen.

Ekats frühe Karriere war aber im Nachhinein eher ein Reinfall. "Nach weniger als einem Monat hat die Tanzlehrerin mich lieb am Kragen gepackt und zu meiner Mutter ins Foyer zurückgebracht...mit den Worten🙎🏻‍♀️: 'Bringen Sie bitte dieses Kind nie wieder hier. Das Tanzen ist nicht für es. Es wird nichts'", berichtet die heutige Profitänzerin.

Köln: Kölnerin Örs in Türkei zu langer Haft verurteilt - Ausreisesperre aufgehoben
Köln Kölnerin Örs in Türkei zu langer Haft verurteilt - Ausreisesperre aufgehoben

Erst drei Jahre später war es ein Freund ihrer Mutter, der ihr erneut den Tanzunterricht nahelegte. Ekaterina wagte einen zweiten Versuch und blieb - auch ihrer Mutter zuliebe - dran.

Die 33-Jährige erinnert sich an den neuen Tanzlehrer Roman, der "wirklich cool war" und ihren neuen Tanzpartner Mischa, der der beste Junge in der Gruppe gewesen sei: "Also das waren für mich die guten Gründe zu bleiben🤗. Ja, das war der Anfang von meinem damals noch nicht bewussten Tanzleben...😍."

Bis aus dem Tanzen eine Leidenschaft wurde, dauerte es aber. Immerhin hält diese Liebe bis heute an. Und nicht wenige Fans von Ekaterina Leonova träumen weiterhin von ihrem Comeback bei "Let's Dance".

Tänzerin Ekaterina "Ekat" Leonova (33) gewährt ihren Fans in einem Instagram-Adventskalender Einblicke in ihr bisheriges Leben.

Leonova wurde durch ihre Teilnahme an der RTL-Show "Let's Dance" bekannt. Die Tänzerin nahm zwischen 2013 und 2019 siebenmal daran teil und gewann dreimal in Folge von 2017 bis 2019. In diesem Jahr fand die Show ohne sie statt, die weitere Zukunft ist noch offen.

Titelfoto: Bildmontage Rolf Vennenbernd/dpa, Georg Wendt/dpa

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute: