Katja Burkard gibt gewagte Prognose zu Weihnachten ab

Köln – RTL-Moderatorin Katja Burkard (55) denkt bereits jetzt an Weihnachten und ist dabei optimistisch.

Moderatorin Katja Burkard (55) glaubt an weiße Weihnachten 2020 (Archivbild).
Moderatorin Katja Burkard (55) glaubt an weiße Weihnachten 2020 (Archivbild).  © Jens Kalaene/ZB/dpa

Die 55-Jährige glaubt in diesem Jahr an Schnee zur Weihnachtszeit, wie sie am Mittwoch bei Instagram schrieb: "Wir kriegen WEISSE WEIHNACHTEN!!!☃️🎍🎅🏻"

Grund für ihre Prognose ist die Expertise ihres Kollegen und RTL-Meteorologen Christian Häckl (56).

Burkard gibt an, Häckl jedes Jahr spätestens im Sommer nach dem Weihnachtswetter zu fragen. In diesem Jahr habe er die Chance auf weiße Weihnachten erstmals bejaht.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) setzt für weiße Weihnachten eine schneebedeckte Landschaft vom 24. bis 26. Dezember voraus. Rein statistisch liegt die Wahrscheinlichkeit dafür bei 10 Prozent bzw. einmal in zehn Jahren.

Ob die "Vorhersage" stimmt, werden wir in knapp vier Monaten wissen. Die Moderatorin würde es jedenfalls "sehr freuen".

Wem es bis Heiligabend noch zu lange dauert, der kann sich immerhin schon kulinarisch einstimmen. Seit einigen Tagen gibt es wieder Lebkuchen & Co. im Supermarkt zu kaufen (TAG24 berichtete).

Katja Burkard ist seit 1995 für den Fernsehsender RTL aktiv.

Sie ist seit 1998 die Lebensgefährtin des ehemaligen RTL-Chefredakteurs Hans Mahr. Das Paar hat zusammen zwei Kinder und lebt in Köln.

Titelfoto: Jens Kalaene/ZB/dpa

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0