Als erster Ministerpräsident aller Zeiten: Hendrik Wüst wird CSD in Köln eröffnen

Köln - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (46, CDU) wird am Sonntag in Köln die Demonstration zum Christopher-Street-Day eröffnen.

Hendrik Wüst (46) wird der erste Ministerpräsident sein, der auf dem Cristopher Street Day in Köln sprechen wird.
Hendrik Wüst (46) wird der erste Ministerpräsident sein, der auf dem Cristopher Street Day in Köln sprechen wird.  © Marius Becker/dpa

Das teilten die Veranstalter und die Staatskanzlei am heutigen Donnerstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

Es sei das erste Mal in der rund 30-jährigen Geschichte des Kölner CSD, dass dort ein Ministerpräsident spreche, sagte ein Sprecher der Veranstalter.

Zu der CSD-Demonstration, bei der Zehntausende Teilnehmer zu Fuß oder mit Musikwagen durch die Innenstadt ziehen, werden mindestens 800.000 Zuschauer erwartet.

Mit dem CSD wird vielerorts an Ereignisse im Jahr 1969 in New York erinnert: Polizisten stürmten damals die Bar "Stonewall Inn" in der Christopher Street und lösten einen mehrtägigen Aufstand von Schwulen, Lesben und Transsexuellen auf.

Titelfoto: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute: