"Let's Dance": Dieses Paar gewann die Profi-Challenge

Köln – Am Freitagabend traten bei einem "Let's Dance"-Special die Profi-TänzerInnen gegeneinander an. Das Siegerpaar zeigte einen leidenschaftlichen Paso Doble.

Christina Luft (30) und Christian Polanc (42) gewannen am Freitagabend die Profi-Challenge bei "Let's Dance".
Christina Luft (30) und Christian Polanc (42) gewannen am Freitagabend die Profi-Challenge bei "Let's Dance".  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Insgesamt zehn Paare traten an, darunter viele bekannte Teilnehmer aus der Show wie Isabel Edvardsson, Valentin Lusin oder auch Robert Beitsch.

Jubeln durften am Ende aber Christina Luft (30) und Christian Polanc (42). Für ihre dreieinhalbminütige Darbietung gab es viel Lob von der Jury und auch den Zuschauern gefiel es.

Nach der letzten Entscheidung der diesjährigen Staffel erhielt das Duo einen Pokal und eine besondere Siegprämie. Einer von beiden darf sich im kommenden Jahr den Tanzpartner aussuchen.

Christian Polanc freute sich über den Titel und sieht diesen auch als Belohnung einer besonderen Herausforderung. Vorher habe er noch nie wirklich mit Christina Luft getanzt.

Polanc hatte in diesem Jahr zusammen mit Laura Müller Platz sechs erreicht, Christina Luft war im Finale auf dem dritten Rang gelandet.

Den Titel des "Dancing Star" hatte Lili Paul-Roncalli (22) zusammen mit Massimo Sinató (39) geholt (TAG24 berichtete). Der Profitänzer war jedoch ebenso wie Ekaterina Leonova (33) nicht angetreten. Das Duo hatte die Profi-Challenge im Vorjahr gewonnen.

Das Siegerpaar feiert nach der Entscheidung bei der Profi-Challenge.
Das Siegerpaar feiert nach der Entscheidung bei der Profi-Challenge.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Welche Profitänzer im kommenden Jahr bei "Let's Dance" antreten werden, steht derzeit noch nicht fest. Nicht wenige Fans hoffen auf eine Rückkehr von Ekaterina Leonova.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0