Letzter Monat 9-Euro-Ticket: KVB überraschen Abo-Kunden

Köln – Die Kölner Verkehrs-Betriebe ziehen Ende Juli eine erste Bilanz des 9-Euro-Tickets. Nicht nur das: Sie danken treuen Kunden mit einer besonderen Aktion.

Nicht nur die Stadtbahnen dürfen Kundinnen und Kunden der KVB nutzen, sondern auch Busse und Bahnen des Nahverkehrs.
Nicht nur die Stadtbahnen dürfen Kundinnen und Kunden der KVB nutzen, sondern auch Busse und Bahnen des Nahverkehrs.  © Rolf Vennenbernd/dpa

"Die bundesweite 9-Euro-Ticket-Aktion endet am 31. August. Die vergangenen Wochen haben bereits gezeigt, welche Relevanz die KVB für die Kölnerinnen und Kölner [haben]", beginnt das Unternehmen in einer Pressemitteilung vom gestrigen Montag.

Demnach haben bis Ende Juli etwa 570.000 Kölnerinnen und Kölner das vergünstigte Bahn-Ticket gekauft.

"Hinzu kommen die rund 300.000 Stammkundinnen und Stammkunden der KVB, deren Tickets gleichfalls von Juni bis August jeweils nur mit neun Euro je Monat berechnet werden", heißt es weiter.

Dreister Raub in Köln-Sülz! Mann reißt Seniorin Goldketten vom Hals
Köln Lokal Dreister Raub in Köln-Sülz! Mann reißt Seniorin Goldketten vom Hals

Ein gutes Resultat, findet das Verkehrsunternehmen. Ein Grund, um das Angebot der Regierung weiterzuführen.

Chipkarten-Inhaber sowie Studierende mit Semester-Ticket können im September und Oktober ohne Mehrkosten durch NRW fahren. All das geschieht in Zusammenarbeit mit anderen Verkehrsunternehmen und Verbünden

Mitnahmeregelungen ändern sich ebenfalls

Im September und Oktober fahren Abo-Inhaber ohne Mehrkosten durch NRW.
Im September und Oktober fahren Abo-Inhaber ohne Mehrkosten durch NRW.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Stammkunden dürfen demnach an den Wochenenden – jeweils von Samstag, 3 Uhr, bis Montag, 3 Uhr – Busse und Bahnen des Nahverkehrs nutzen.

"In den Herbstferien vom 4. Oktober bis zum 14. Oktober gilt die Ausweitung komplett von Montag bis Sonntag. Gleiches gilt für den Tag der Deutschen Einheit (Montag, 3. Oktober)", erklärt das Unternehmen.

Reisen in der ersten Klasse seien von den Vergünstigungen ausgenommen, heißt es. Die Mitnahmeregelungen werden ebenfalls geändert: Je Ticket dürfen Inhaberinnen und Inhaber einen weiteren Erwachsenen und bis zu drei Kinder (bis einschließlich 14 Jahre) mitnehmen.

Kölner Kult-Brauerei muss schließen: "Wir schaffen es nicht"
Köln Lokal Kölner Kult-Brauerei muss schließen: "Wir schaffen es nicht"

"Es können auch ein Erwachsener und bis zu zwei Fahrräder bzw. ein Kind und bis zu zwei Fahrräder kostenfrei mitgenommen werden. Möglich ist es auch, bis zu vier Kinder mitzunehmen", wird die Regelung weiter erläutert.

Kinder unter sechs Jahren sind von der Regelung ausgenommen, da sie ohnehin gratis mit der Bahn fahren.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Köln Lokal: