Sichere Durchführung nicht möglich: Köln Marathon erneut abgesagt

Köln - Der Marathon in Köln fällt erneut der Corona-Pandemie zum Opfer.

Der Köln Marathon muss aufgrund der Pandemie erneut ausfallen. (Archivbild)
Der Köln Marathon muss aufgrund der Pandemie erneut ausfallen. (Archivbild)  © Marius Becker/dpa

Wie der Veranstalter am Dienstag mitteilte, wurde der für den 3. Oktober 2021 geplante Lauf abgesagt.

"Wir haben bis zuletzt gehofft und alle Vorbereitungen für eine sichere Durchführung des Generali Köln Marathon getroffen, aber leider lassen die aktuellen Rahmenbedingungen auch in diesem Jahr nicht zu, dass rund 20.000 Menschen gemeinsam durch unsere Stadt laufen können", sagte Markus Frisch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH.

Als Alternative wird wie im Vorjahr ein virtuelles Rennen stattfinden.

Titelfoto: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema Köln Lokal: