Lukas Poldolski hilft Kölner Haien mit kurioser Wette

Köln - Der einstige Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (35) will die Fußballschuhe gegen Schlittschuhe tauschen - zumindest für kurze Zeit.

Lukas Podolski (35) unterstützt die Kölner Haie mit kurioser Wette
Lukas Podolski (35) unterstützt die Kölner Haie mit kurioser Wette  © Bernd Thissen / DPA

Wie die Kölner Haie am Freitag mitteilten, hat er dem DEL-Club aus seiner Heimatstadt eine ungewöhnliche Wette angeboten. 

"Wenn ihr es schafft, die 100.000er-Marke an verkauften #immerwigger-Tickets zu knacken, werde ich Spieler der Kölner Haie", wird der 35 Jahre alte Profi vom türkischen Club Antalyaspor zitiert. 

Haie-Chefcoach Uwe Krupp sieht dem möglichen Gastspiel mit Vorfreude entgegen: "Durch seinen späten Einstieg kommt da selbst mit seinen athletischen Voraussetzungen einiges auf ihn zu. Ich bin gespannt, wie er sich schlägt."

E-Scooter-Fahrer donnert gegen geparkten BMW: Schwerste Kopfverletzungen!
Köln Unfall E-Scooter-Fahrer donnert gegen geparkten BMW: Schwerste Kopfverletzungen!

Mit seinem Angebot will Podolski die Aktion der Haie unterstützen. Der Verkauf der symbolischen Eintrittskarten läuft seit dem 28. Oktober und soll dazu beitragen, den Eishockey-Standort Köln zu sichern. 

"Auch dank der fantastischen Unterstützung der Dauerkarten-Fans, die dem Verein zu einem Großteil den vollen Kaufbetrag ihrer Saisonkarte als 'Spende' überlassen haben – fehlt uns zum ehrgeizigen Ziel, die 100.000er-Marke zu erreichen, nun noch der Gegenwert von etwa 14000 #immerwigger-Tickets", teilten die Kölner mit.

Podolski unterstützt Kölner Haie

"Gemeinsam schaffen wir das!", kommentierte Podolski, der sich bereits in der Vergangenheit als Botschafter der Eishockey-WM 2017 und des DEL Winter Game 2019 engagiert hatte.

Titelfoto: Bernd Thissen / DPA

Mehr zum Thema Köln: