Horror-Crash: Autofahrer (†30) stirbt nach Auffahrunfall mit Transporter

Nievenheim – Ein Autofahrer (30) ist bei einem Auffahrunfall auf der A 57 auf der Höhe von Nievenheim in der Nacht zu Sonntag getötet worden.

Das schwarze Unfallauto wurde bei dem Zusammenprall komplett zerstört.
Das schwarze Unfallauto wurde bei dem Zusammenprall komplett zerstört.  © Patrick Schüller

Seine Beifahrerin (29) wurde bei dem Crash schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein Kleintransporter war auf das Auto der Beiden aufgefahren.

Der Fahrer des Transporters (30) ist den Angaben zufolge nicht schwer verletzt.

Die A 57 war in Richtung Niederlande für die Dauer der Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt, weshalb ein längerer Rückstau entstand.

Bislang ist noch unklar, wieso der Transporter scheinbar ungebremst auf das Auto auffuhr.

Die Polizei Düsseldorf hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Titelfoto: Patrick Schüller

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0