Nun auch in Köln: Keine Maskenpflicht mehr im Freien

Von Christoph Driessen

Köln - Auch in Köln gilt seit diesem Dienstag draußen keine Maskenpflicht mehr.

Seit Dienstag ist die Maskenpflicht im Freien auch in Köln aufgehoben.
Seit Dienstag ist die Maskenpflicht im Freien auch in Köln aufgehoben.  © Oliver Berg/dpa

Bisher hatte die Millionenstadt in Nordrhein-Westfalen noch eine Ausnahme gebildet, weil der Krisenstab die Maskenpflicht im öffentlichen Raum mit einer Allgemeinverfügung verlängert hatte.

Diese endete jedoch in der Nacht zum Dienstag um Mitternacht.

Nun gelte auch in Köln nur noch die Corona-Schutzverordnung des Landes, sagte ein Sprecher der Stadt.

Köln: Passanten mit Pfeilen beschossen: Polizeieinsatz in Köln beendet
Köln Crime Passanten mit Pfeilen beschossen: Polizeieinsatz in Köln beendet

Im Freien ist die Maskenpflicht damit aufgehoben, es sei denn, man steht zum Beispiel vor einem Geschäft in einer Warteschlange.

In geschlossenen Räumen wie zum Beispiel in Bussen und Bahnen, in Geschäften und Arztpraxen muss weiter Maske getragen werden.

Titelfoto: Oliver Berg/dpa

Mehr zum Thema Köln: