"Grill den Henssler": Mirja Boes zeigt ihre Frisurenpracht

Köln – Fans der TV-Show "Grill den Henssler" werden es schon bemerkt haben: In der aktuellen Herbststaffel fällt Jurorin Mirja Boes (49) durch immer neue Frisuren auf.

Jurorin Mirja Boes (49) kommt in der nächsten "Grill den Henssler"-Sendung mit neuem Haarstyling daher.
Jurorin Mirja Boes (49) kommt in der nächsten "Grill den Henssler"-Sendung mit neuem Haarstyling daher.  © TVNOW / Frank W. Hempel

Aufgefallen war dies bereits auch Jurykollege Reiner Calmund (71). "Du bist aber auch ein Leckerchen", hielt der frühere Manager fest.

Boes kontert mit einem Augenzwinkern: "Was alles möglich ist heutzutage, und wie das dann aussieht! Vor allem morgen früh, wenn ich einmal draufgelegen habe…"

Ihr aktuelles Haarstyling erklärt sie zusammen mit Moderation Laura Wontorra als "eine Mischung aus Ruud Gullit und Tingeltangel-Bob".

Die nächste Folge der Kochshow "Grill den Henssler" gibt es am kommenden Sonntag (22. November) um 20.15 Uhr bei VOX zu sehen oder bereits drei Tage vorher bei TVNOW.

Als Gäste werden Amiaz Habtu, Vera Int-Veen und Götz Alsmann gegen Steffen Henssler antreten.

Mirja Boes lässt sich gern etwas Neues einfallen.
Mirja Boes lässt sich gern etwas Neues einfallen.  © TVNOW / Frank W. Hempel
Auch eine Fliege veredelte bereits die Frisur von Mirja Boes.
Auch eine Fliege veredelte bereits die Frisur von Mirja Boes.  © TVNOW / Frank W. Hempel

Vox zeigt die aktuellen Folgen der Herbststaffel von "Grill den Henssler" seit dem 25. Oktober jeweils sonntags.

Titelfoto: TVNOW / Frank W. Hempel

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0