"The Masked Singer": Ist Luke Mockridge der Alien?

Köln – Es darf und soll wild spekuliert werden: Am Dienstagabend geht es bei der TV-Show "The Masked Singer" in die dritte Runde – mit einem Überraschungsgast und einer neuen Enthüllung.

Die Mehrheit der App-Nutzer tippt auf Luke Mockridge als Alien.
Die Mehrheit der App-Nutzer tippt auf Luke Mockridge als Alien.  © obs/ProSieben/Willi Weber

Bei dem Format kommt den TV-Zuschauern eine entscheidende Rolle zu. Denn über eine App können Sie nicht nur Tipps abgeben, sondern auch abstimmen, welches Kostüm am Ende der Show enthüllt wird.

Im Studio fehlen aufgrund der Corona-Pandemie die Zuschauer, dafür geben Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44) Vollgas. Unterstützt werden sie dabei von einem Überraschungsgast – die Show startet also auch mit einer Art Enthüllung.

Danach sind dann aber die Künstler dran: der Alien, das Alpaka, der Anubis, die Erdmännchen, der Frosch, die Katze, das Nilpferd und das Skelett.

Viele bekannte Namen werden gehandelt. Steckt unter dem Alien Luke Mockridge (31) oder doch Ross Anthony (46)?

42,9 Prozent der Fans tippen auf Starkoch Nelson Müller (41) als Nilpferd. Aber kann Müller Ballett tanzen? Zietlows Tipp heißt Haddaway (55).

Handelt es sich bei den Erdmännchen um ein echtes Paar wie Daniela Katzenberger (34) und Lucas Cordalis (52)? Beim Skelett fällt immer wieder der Name Sarah Lombardi (28).

Weitere Indizien und die dritte Enthüllung gibt es am Donnerstagabend ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Performt Nelson Müller als Nilpferd?
Performt Nelson Müller als Nilpferd?  © obs/ProSieben/Willi Weber

Bereits enthüllt wurden:

Gerätselt wird noch bis zum Live-Finale am 24. November.

Titelfoto: obs/ProSieben/Willi Weber

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0