Überschlag mit BMW: Kölner (20) nach Unfall schwer verletzt

Overath – Ein junger Kölner hat sich am Sonntag mit seinem BMW überschlagen. Der 20-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Der graue BMW 316i ist gegen einen Baum geprallt, hat sich überschlagen und ist dann auf dem Dach liegen geblieben.
Der graue BMW 316i ist gegen einen Baum geprallt, hat sich überschlagen und ist dann auf dem Dach liegen geblieben.  © Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Der Fahrer war nach Angaben der Polizei gegen 17 Uhr in Overath auf der Straße "Haus Thal" in Richtung Obersteeg unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor.

Der graue BMW 316i kam in einer S-Kurve rechts von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Es kam zum Überschlag, wobei der Wagen auf die Gegenspur schleuderte.

Dort kam er auf dem Dach zum Liegen.

Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um den schwerverletzten 20-Jährigen. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Polizisten nahmen bei dem jungen Mann einen Alkoholgeruch war und ordneten eine Blutprobe an. Sie beschlagnahmten Führerschein und Handy des Kölners.

Laut den Beamten liegt der entstandene Sachschaden bei rund 6000 Euro.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0