70-jährige Motorradfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Köln - Eine Motorradfahrerin (70) ist bei einem Unfall in Köln-Eil schwer verletzt worden.

In Köln-Eil ist eine Motorradfahrerin (70) am Dienstag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. (Symbolbild)
In Köln-Eil ist eine Motorradfahrerin (70) am Dienstag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Die 70-jährige Suzuki-Fahrerin war laut der Polizei am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der Theodor-Heuss-Straße in Köln-Eil unterwegs, als sie vermutlich gegen den Bordstein stieß.

In der Folge stürzte die Kölnerin und rutschte mehrere Meter über den Asphalt, wobei sie sich schwere Verletzungen zuzog.

"Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte mit Kopfverletzungen und Frakturen in eine Klinik", erklärte ein Polizeisprecher. Die Suzuki wurde abgeschleppt.

Während der Unfallaufnahme kam es an der Stelle bis etwa 17 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Köln Unfall: