Beim Überqueren der Straße: Kind wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Pulheim - In Pulheim bei Köln ist ein neunjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall in Pulheim hat ein neunjähriger Junge schwere Verletzungen erlitten. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. (Symbolbild)
Bei einem Verkehrsunfall in Pulheim hat ein neunjähriger Junge schwere Verletzungen erlitten. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. (Symbolbild)  © 123rf/Christian Mueller

Ein Polizeisprecher teilte mit, dass der Schüler samt seines Fahrrads am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr die Orrerstraße in Pulheim überqueren wollte.

Als der Junge auf die Straße fuhr, stieß er mit dem Opel einer 44-Jährigen zusammen, die die Fahrbahn in Richtung Nordring entlanggefahren war.

Das Kind stürzte in der Folge von seinem Fahrrad und zog sich schwere Verletzungen zu.

Erzbistum Köln: "Change-Manager" soll Wandel bringen
Köln Lokal Erzbistum Köln: "Change-Manager" soll Wandel bringen

Rettungskräfte versorgten den Jungen vor Ort und brachten ihn anschließend in eine Klinik, wie es hieß.

Die Polizei nahm den Unfall auf und fertigte eine Anzeige.

Titelfoto: 123rf/Christian Mueller

Mehr zum Thema Köln Unfall: