Fahrradsattel bricht während der Fahrt ab: 20-Jähriger schwer verletzt

Köln - Bei einem ungewöhnlichen Unfall ist ein Radfahrer (20) in Köln schwer verletzt worden.

In Köln ist ein 20-jähriger Radfahrer am Freitagmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)
In Köln ist ein 20-jähriger Radfahrer am Freitagmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)  © 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Laut Mitteilung der Polizei war der junge Mann am Freitagmittag gegen 13.20 Uhr auf seinem Rad die Rheinunferpromenade entlang gefahren, als in Höhe der Bastei während der Fahrt plötzlich sein Sattel abbrach.

Der 20-Jährige stürzte in der Folge und zog sich schwere Verletzungen zu.

Er kam in ein Krankenhaus, wie es abschließend hieß.

Titelfoto: 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Köln Unfall: