Fuhr sie bei Rotlicht? Auto erfasst Radfahrer in Köln

Köln - Am Mittwochnachmittag ist ein Radfahrer (58) in Köln von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

In Köln ist am Mittwochnachmittag ein Radfahrer (58) in Köln-Widdersdorf von einer Autofahrerin (56) erfasst und schwer verletzt worden. (Symbolbild)
In Köln ist am Mittwochnachmittag ein Radfahrer (58) in Köln-Widdersdorf von einer Autofahrerin (56) erfasst und schwer verletzt worden. (Symbolbild)  © 123RF/Akhararat Wathanasing

Wie ein Sprecher der Polizei angab, hatte der Radfahrer gegen 15 Uhr den Millitärring in Köln-Widdersdorf überquert, als ihn eine 56-Jährige mit ihrem Seat frontal erfasste.

Der Mann erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

"Es liegen Hinweise vor, wonach die in Richtung Müngersdorf fahrende Frau trotz Rotlicht der Ampel in die Kreuzung eingefahren sein soll", hieß es in einer schriftlichen Mitteilung der Beamten.

Köln: Großer Abriss auf der Schildergasse in Köln: Das steckt dahinter
Köln Großer Abriss auf der Schildergasse in Köln: Das steckt dahinter


Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

Titelfoto: 123RF/Akhararat Wathanasing

Mehr zum Thema Köln Unfall: