Rentner erfasst Kleinkind: Zweijähriger kommt schwer verletzt in Klinik

Köln - Am Dienstag ist in Köln ein zweijähriges Kind von einem Autofahrer (74) erfasst und schwer verletzt worden.

Ein zweijähriges Kind ist am Dienstagnachmittag von einem Autofahrer (74) erfasst und schwer verletzt worden. (Symbolbild)
Ein zweijähriges Kind ist am Dienstagnachmittag von einem Autofahrer (74) erfasst und schwer verletzt worden. (Symbolbild)  © 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Laut Angaben der Polizei war der 74-Jährige am Nachmittag auf der Markusstraße in Köln-Raderthal unterwegs gewesen, als er das Kleinkind gegen 16.45 Uhr auf einem Zebrastreifen erfasste.

Der Junge hatte zuvor nach ersten Erkenntnissen der Ermittler im Beisein seiner Eltern die Straße überqueren wollen, wie es hieß.

Mit schweren Verletzungen wurde der Zweijährige in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße war in beiden Richtungen gesperrt worden, erklärten die Beamten abschließend.

Titelfoto: 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Köln Unfall: