Graue Wolkendecke über NRW, dafür bleibt es überwiegend trocken

Essen – In Nordrhein-Westfalen bleibt es am Wochenende überwiegend bewölkt, aber trocken.

Insbesondere in der Mitte von NRW ziehen im Tagesverlauf mehr Wolken auf als im Süden und Norden.
Insbesondere in der Mitte von NRW ziehen im Tagesverlauf mehr Wolken auf als im Süden und Norden.  © Montage: 123RF/photoroad, Screenshot/wetteronline.de

Nach etwas Nebel am Freitagmorgen zeigt sich der Himmel tagsüber meist bedeckt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mitteilte.

Im Norden und Osten des Landes sind vereinzelt Schauer möglich, ansonsten bleibt es weitgehend trocken.

Westlich des Rheins wird ein Mix aus Sonne und Wolken erwartet. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 und 22 Grad.

Köln: Karnevalisten stehen auf "Squid Game": Dieses Kostüm holen sich viele Jecken!
Köln Karnevalisten stehen auf "Squid Game": Dieses Kostüm holen sich viele Jecken!

Für Samstag erwarten die Meteorologen verbreitet heiteres bis wolkiges Wetter, dabei bleibt es niederschlagsfrei. Die Temperaturen erreichen 19 bis 23 Grad.

Auch am Sonntag wird es laut DWD-Prognose bewölkt bei Temperaturen bis 22 Grad.

Titelfoto: Montage: 123RF/photoroad, Screenshot/wetteronline.de

Mehr zum Thema Köln Wetter: