Widerlich: Täter überfällt Senior (93) auf Friedhof in Köln

Köln - Im Zuge eines schlimmen Verbrechens in Köln sucht die Polizei Zeugen: Ein Mann hat einen Senior (93) auf dem Friedhof Merkenich überfallen und beraubt.

Der mutmaßliche Täter überfiel einen Senior auf dem Friedhof Merkenich.
Der mutmaßliche Täter überfiel einen Senior auf dem Friedhof Merkenich.  © Polizei Köln

Der Überfall hatte sich bereits am 24. September ereignet. Jetzt hat die Polizei die Fahndungsfotos des mutmaßlichen Täters veröffentlicht.

Der gesuchte Mann soll den Senior bei der Grabpflege attackiert und beraubt haben. 

Zuvor habe der Mann sein Opfer in der KVB-Linie 12 beobachtet. In Merkenich-Mitte seien beide Männer ausgestiegen. Während das Opfer zum Friedhof ging, folgte ihm der Täter. Dabei wurde er von Sicherheitskameras aufgenommen.

Der mutmaßliche Täter soll etwa 20 bis 30 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß sein. Er trug blaue Jeans und eine Jacke mit weißen Ärmeln, roter Brust und schwarzer Bauchbinde.


Zeugen, die Angaben zu Identität oder Aufenthaltsort des Tatverdächtigen machen können, können sich unter 02212290 an die Polizei wenden.

Titelfoto: Polizei Köln

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0