Typ lässt 144-Kilo-Mädel abblitzen: Aus Rache wird sie zur schlanken Lady, die er nicht haben kann

Netz - Rache ist süß - in diesem Fall allerdings in eher kleinen Portionen...

So sah Mia Dunn früher aus. (Bildmontage)
So sah Mia Dunn früher aus. (Bildmontage)  © TikTok/Screenshots/miasophdunn

Einst wog Mia Dunn (22) 144 Kilogramm, aß für ihr Leben gern. Doch als die junge Dame bei ihrem Schwarm landen wollte und stattdessen eine herbe Abfuhr wegen ihres Körpergewichts bekam, änderte sie ihr Leben radikal.

Vor drei Jahren begann die seinerzeit Übergewichtige ihre Diät, berichtet aktuell die Sun. Seitdem hat die heute 22-Jährige 76 Kilogramm abgespeckt, wiegt mittlerweile nur noch 68 Kilo.

Auf ihrem TikTok-Account miasophdunn landete die Frau am Wochenende einen viralen Hit, kassierte mit einem Video, in dem sie ihre "Verwandlung" dokumentiert 1,2 Millionen Klicks.

Meilenstein im Kampf gegen die Kilos: Die alten Jeans passen wieder!
Abnehmen Meilenstein im Kampf gegen die Kilos: Die alten Jeans passen wieder!

Zunächst ist in dem kurzen Werk zu sehen, wie Dunn einst aussah. Dazu schreibt sie: "Ich war das Girl, das er nicht wollte." Dann kommen Aufnahmen, die sie heute zeigen. Ihr Kommentar: "Also wurde ich das Girl, das er nicht haben konnte."

Doch wie genau hat es die junge Frau geschafft, ihr Gewicht mehr als zu halbieren?

Halbe Portionen und Bewegung

Mia Dunn (22) heute. (Bildmontage)
Mia Dunn (22) heute. (Bildmontage)  © TikTok/Screenshots/miasophdunn

Mia Dunn hat sich ans gute alte FdH-Modell gehalten (Friss die Hälfte). Laut eigenen Angaben verzichtet sie auf gar nichts, hat lediglich die Portionsgrößen "massiv reduziert".

So gibt es zum Frühstück durchaus mal gekochte Eier auf Toast oder sogar knusprigen Speck. Schokolade und Kuchen hat Dunn ebenfalls nicht von der Speisekarte gestrichen.

Stolz zeigt sich die gertenschlanke Frau in ihren TikTok-Videos beim Essen von fettigen Speisen wie zum Beispiel Wraps oder Pizza. Dabei hält sich Mia Dunn nur an eine goldene Regel: Die Dosis macht das Gift.

Dreifach-Mama wog fast 140 Kilo: Jetzt sieht sie komplett anders aus
Abnehmen Dreifach-Mama wog fast 140 Kilo: Jetzt sieht sie komplett anders aus

So kommen bei ihr ebenso Obst und Gemüse auf den Tisch. Wichtig ist am Ende des Tages nur, dass nicht mehr Kalorien gegessen als verbrannt wurden.

Um ihr Gewicht zu halten, hat Mia Dunn außerdem viel Bewegung in ihr Leben integriert. Und so kann es auch mit den ganz simplen, alten Methoden klappen, abzunehmen.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/miasophdunn

Mehr zum Thema Abnehmen: