Übergewichtige ist von eigenem Strandfoto angeekelt: So schlank ist sie jetzt

Reading (England) - So kann es nicht weitergehen!

Dieses Foto gefiel Kayleigh Janek (33) überhaupt nicht.
Dieses Foto gefiel Kayleigh Janek (33) überhaupt nicht.  © Instagram/Screenshot/sw_kayleigh_j

Kayleigh Janek (33) war "angeekelt", als sie ein Strandfoto von sich selbst sah - sie fand sich darauf viel zu dick. Die zweifache Mutter aus dem englischen Reading beschloss einen Schlussstrich zu ziehen und den überschüssigen Kilos den Kampf anzusagen.

Das Strandfoto war vergangenes Jahr im Mai entstanden, als es in Großbritannien die ersten Corona-Lockerungen gab. Kayleigh Janek war damals mit ihren Kindern Mischa (9) und Tommy (1) sowie ihrem Mann Marek (42) am Meer gewesen, berichtet aktuell der Mirror.

Janek, die seinerzeit fast 100 Kilogramm wog, schloss sich damals einer Diät-Gruppe an. Seitdem ist viel passiert. Fast 32 Kilogramm hat die Britin mittlerweile abgenommen, sieht heute komplett anders aus.

Vor ihrem Gewichtsverlust hatte die 33-Jährige nie Sport gemacht und eher praktisch gegessen. Kekse, Cola und Tiefkühlpizza standen häufig auf dem Speiseplan der Engländerin.

Kayleigh Janek sammelte Selbstvertrauen

Kayleigh Janek ist heute total schlank.
Kayleigh Janek ist heute total schlank.  © Instagram/Screenshot/sw_kayleigh_j

Dass es so nicht weitergehen konnte, war der Mutter sicherlich bereits klar, bevor sie in die Diätgruppe ging. Doch dort half man Kayleigh Janek schließlich bei einer konkreten Umsetzung ihrer Pläne und einer Ernährungsumstellung.

Tatsächlich schaffte es die junge Frau fast ohne Training, ihr Gewicht so drastisch zu reduzieren. Sie machte lediglich einmal pro Woche ein paar leichtere Übungen mit einem Hula-Hoop-Reifen. Dafür reduzierte sie ihre Kalorienzufuhr jedoch von 3000 auf 1300 Kalorien - und die Kilos purzelten.

"Ich war nie wirklich zufrieden mit meinem Aussehen. Mir fehlte das Selbstvertrauen und ich war unsicher", so Kayleigh Janek heute. Doch mit der Umstellung ihrer Ernährung auf weniger und gesünderes Essen kamen das Selbstvertrauen und die Energie wieder zurück.

Super-GAU im Kampf gegen die Pfunde: Erst das Sport-Aus, dann die Kuchen-Orgie!
Abnehmen Super-GAU im Kampf gegen die Pfunde: Erst das Sport-Aus, dann die Kuchen-Orgie!

Mittlerweile hat die Britin einen Rat an alle anderen, die Gewicht verlieren wollen: "Setzt Euch kleine erreichbare Ziele. Wenn Ihr einen schlechten Tag habt, zieht eine Linie und beginnt am nächsten Tag erneut. Lasst einen schlechten Tag nicht zu einer schlechten Woche werden."

Bleibt zu hoffen, dass Kayleigh Janek diesen Ratschlag in Zukunft nicht wieder selbst braucht und der berüchtigte Jo-Jo-Effekt ausbleibt.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/sw_kayleigh_j

Mehr zum Thema Abnehmen: