Kein Witz: Bei McDonald's gibt es nun auch Burger mit Spargel und Sauce Hollandaise!

Deutschland - Superlecker oder einfach nur ekelhaft? Bei McDonald's könnt Ihr ab sofort preiswert Spargel mit Sauce Hollandaise schlemmen. Natürlich original im Burger-Brötchen serviert. Für viele Fans Geschmackssache.

McDonald's ist immer wieder für eine Überraschung gut.
McDonald's ist immer wieder für eine Überraschung gut.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Nein, hier hat sich das beliebte Burger-Franchise keinen geschmacklosen Scherz erlaubt. Auf Facebook präsentiert der Fast-Food-Gigant stolz seine neueste Kreation, den "Big Spargel Hollandaise".

Zwischen zwei Burgerbrötchen gibt es holländische Soße mitsamt weißer Spargelspitzen, Salat, Cheddar, Beef-Patty und nochmals Fleisch in Form von krossem Bacon.

Mäcces nimmt sich bei der Bekanntgabe selbst aufs Korn: Niemand hat den Burger verlangt, kommen tut er aber dennoch. Nämlich bereits ab sofort, in allen teilnehmenden Restaurants. Und nur solange der Vorrat reicht, denn der Burger zählt als Aktionsprodukt und verschwindet daher nach wenigen Wochen wieder aus dem Sortiment.

Zwei Produkte fallen durch: Babynahrung mit Schadstoffen belastet
Ernährung Zwei Produkte fallen durch: Babynahrung mit Schadstoffen belastet

Ein grandioser Einfall oder der absolute Griff ins Klo? Die Fans sind sich da nicht so sicher.

In der Kommentarspalte gibt es neben zahlreichen Kotz-Smileys auch Mutige, welche die Idee an sich ganz gut finden oder zumindest mal ausprobieren wollen.

McDonald's bringt den Spargel auf den Burger

Erste Video-Reviews gibt es auch schon

Knapp 800 Kalorien für einmal Spargel im Brioche-Brötchen!

McDonald's scheint von dem Produkt überzeugt zu sein. "Köstlichen Spargelspitzen. Wortwörtlich spitzenmäßig!", heißt es auf der Produktwebseite.

Wer Lust auf die Kalorienbombe (797 kcal) hat und sich vorher ein genaues Bild machen will, kann gerne auf YouTube vorbeischauen. Denn da gibt es bereits die ersten Videos, bei denen man den fröhlich schmatzenden Burger-Liebhabern zusehen kann. Preislich soll der Burger bei rund 6,50 Euro liegen, im Menü wird es verhältnismäßig billiger.

Vegetarisch oder laktosefrei ist das selbstverständlich nicht. Ob darauf die Welt wohl wirklich gewartet hat?

Da hilft nur eines: Selbst testen und urteilen!

Titelfoto: Bildmontage: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa , Facebook/McDonald's

Mehr zum Thema Ernährung: