"Für Renes Familie steht die Welt still": 15-Jähriger braucht dringend Stammzellspende

Barleben - Lebensretter gesucht! Rene ist erst 15 Jahre alt, hat Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft. Doch der Teenager aus Barleben (Landkreis Börde) ist an Blutkrebs erkrankt - und braucht dringend eine Stammzellspende.

Rene (15) aus Barleben ist todkrank und hofft auf eine passende Stammzellspende.
Rene (15) aus Barleben ist todkrank und hofft auf eine passende Stammzellspende.  © Facebook/DKMS.de

Ganz plötzlich war nichts mehr wie vorher: In den Pfingstferien reist der Schüler mit seiner Familie in die Niederlande. Als er etwas Süßes isst, bricht er auf einmal zusammen, wie Renes tragisches Schicksal in einem Facebook-Aufruf der DKMS beschrieben wird.

Im Krankenhaus bekommt er schließlich die schreckliche Diagnose. "Für Renes Familie steht die Welt still", schreiben die Verantwortlichen in dem bewegenden Posting.

Und weiter: "Mama Alex erinnert sich noch genau an den Moment, als sie erfahren hat, dass ihr Sohn Leukämie hat: 'Es hat mir den Boden unter den Füßen weggerissen. Ich habe gehofft, dass alles nur ein böser Traum ist, aus dem ich hoffentlich schnell erwache. Ich habe solche Angst, dass er einer von denen sein könnte, die es nicht schaffen - oder, dass wir keinen Spender finden.'"

Mann wacht morgens ohne Erinnerungen auf und denkt, es wäre das Jahr 1999
Gesundheit Mann wacht morgens ohne Erinnerungen auf und denkt, es wäre das Jahr 1999

Wenn Ihr helfen wollt, gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt seid, könnt Ihr Euch auf dkms.de registrieren und so vielleicht einem Menschen das wertvollste Geschenk der Welt machen: Die Chance, weiterleben und die eigenen Träume verwirklichen zu können.

Ein besonders großer Traum von Rene: Eines Tages den Motorradführerschein machen.

Titelfoto: Facebook/DKMS.de

Mehr zum Thema Gesundheit: