82-Jährige macht in Leipzig Fahrradtour mit Ehemann, plötzlich ist sie verschwunden

Leipzig - Große Suchaktion in Leipzig: Eine 82-Jährige war bei einer Fahrradtour mit ihrem Ehemann am gestrigen Sonntagnachmittag plötzlich verschwunden. Ein Fährtenspürhund und ein Polizeihubschrauber kamen zum Einsatz.

Die Polizei suchte die 82-Jährige mit Fährtenhund und Hubschrauber. Doch erst ein Beamter auf dem Heimweg fand die Seniorin. (Symbolbild)
Die Polizei suchte die 82-Jährige mit Fährtenhund und Hubschrauber. Doch erst ein Beamter auf dem Heimweg fand die Seniorin. (Symbolbild)  © 123rf/Susanne Fritzsche

Da der Ehemann seine Frau nicht finden konnte, informierte er die Polizei.

Die eingesetzten Beamten suchten in den Stadtteilen Schleußig, Kleinzschocher und Connewitz nach der Vermissten, wie die Polizei Leipzig mitteilte.

Nachdem auch ein Fährtenhund zum Einsatz gekommen sei, habe sich die Polizei schließlich auf den Bereich Kleinzschocher konzentriert. 

Zudem habe ein Hubschrauber die Suche aus der Luft unterstützt.

Doch die 82-Jährige schien spurlos verschwunden zu sein - die Beamten konnten die Frau einfach nicht finden.

Dann die Überraschung: Gegen halb vier habe ein Polizist auf seinem Heimweg nach dem Dienst die Seniorin entdeckt.

Die Frau konnte wohlbehalten an ihren Ehemann übergeben werden.

Titelfoto: 123rf/Susanne Fritzsche

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0