"Amazon Air" im Anflug auf Leipzig?

Leipzig - Plant Amazon mit seiner eigenen Fluglinie "Amazon Air" eine neue Basis am Flughafen Leipzig/Halle? Zumindest sucht der Logistik-Riese per Stellenanzeige Mitarbeiter für den Flughafen Leipzig/Halle - für "Amazon Air".

Amazon will den Frachtbetrieb am Flughafen Halle/Leipzig noch weiter verbessern.
Amazon will den Frachtbetrieb am Flughafen Halle/Leipzig noch weiter verbessern.  © Waltraud Grubitzsch dpa/lnw

Bisher lässt Amazon seine Waren per Flugzeug via Leipzig von einer DHL-Tochter transportieren. Laut Branchen-Portal "Aerotelegraph" spricht viel dafür, dass Amazon künftig zumindest die Bodenabfertigung selbst übernimmt. Ob eigene Flieger in Leipzig landen, sei dagegen unklar.

Fest steht bereits, dass Amazon verstärkt auf Leipzig setzt: Derzeit entsteht am Flughafen eine Luftfrachthalle für 200 neue Angestellte (TAG24 berichtete). 

Konkret wird im Südteil des Airport-Geländes gebaut. Die Halle wird 20 000 Quadratmeter groß. 

Mit dem Neubau sollen die Abläufe im Frachtbetrieb verbessert werden, teilte Amazon mit. 

Weitere Nachfragen wurden abgeblockt.

Titelfoto: Waltraud Grubitzsch dpa/lnw

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0