Auf Leipziger Spielplatz: Rasierklinge unter Impfgegner-Aufkleber versteckt!

Leipzig - Unfassbar: Auf einem Kinderspielplatz am Auensee in Leipzig-Wahren ist ein Aufkleber mit einer darunter versteckten Rasierklinge entdeckt worden.

Auf diesem Leipziger Spielplatz wurde ein Sticker mit einer versteckten Rasierklinge gefunden.
Auf diesem Leipziger Spielplatz wurde ein Sticker mit einer versteckten Rasierklinge gefunden.  © News5/Christian Grube

Die Leipziger Polizei warnte am Montag vor den gefährlichen Stickern und teilte mit, dass der Aufkleber mit "einem Davidstern und impfkritischen Inhalten" an einer Rutsche in der Gustav-Esche-Straße haftete.

Ein 38-Jähriger habe das Klebe-Bild entfernen wollen und dabei die Klinge bemerkt. Der Mann sei glücklicherweise nicht verletzt worden.

Die Beamten erfuhren laut Mitteilung am Sonntagabend gegen 20 Uhr über eine Online-Anzeige und durch soziale Medien von dem Fall und stellten vor Ort Spuren sicher.

Leipzig: Wie grün sind deine Blätter: Hier gibt's in Leipzig Weihnachtsbäume!
Leipzig Wie grün sind deine Blätter: Hier gibt's in Leipzig Weihnachtsbäume!

Weitere solcher Aufkleber seien in der Umgebung des Spielplatzes nicht gefunden worden.

Nun ermittelt die Polizei wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und des Verdachts der Volksverhetzung.

Titelfoto: Bildmontage: News5/Christian Grube, twitter.com/genossekollege

Mehr zum Thema Leipzig: