Brandstiftung? Imbisswagen auf der Eisenbahnstraße abgefackelt

Leipzig - Ein Imbisswagen ist in der Nacht zum heutigen Dienstag im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld komplett ausgebrannt.

Der beliebte Imbisswagen auf der Eisenbahnstraße ist ausgebrannt.
Der beliebte Imbisswagen auf der Eisenbahnstraße ist ausgebrannt.  © Anke Brod

Lichterloh brannte der kleine Imbisswagen gegen 4 Uhr morgens in der Eisenbahnstraße.

Wie die Polizei Leipzig auf Anfrage von TAG24 mitteilte, soll durch den Brand ein Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro entstanden sein.

Verletzt wurde durch das Feuer aber zum Glück niemand.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Komplett abgerannt: Die Kriminalpolizei ermittelt.
Komplett abgerannt: Die Kriminalpolizei ermittelt.  © Anke Brod

Noch am heutigen Dienstag soll ein Brandursachenermittler den Brandort untersuchen.

Titelfoto: Anke Brod

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0