Neue Regel für die Innenstadt: In Leipzig gibt's den 2G-Nachweis bald per Stempel!

Leipzig - Jetzt ist es amtlich! Leipzig setzt künftig auf ein neues System für den 2G-Nachweis in der Innenstadt.

Bilder wie dieses könnten in Leipzig bald wieder der Vergangenheit angehören. Die Stadt setzt künftig auf Stempel für den 2G-Nachweis, will sie Warteschlangen verhindern.
Bilder wie dieses könnten in Leipzig bald wieder der Vergangenheit angehören. Die Stadt setzt künftig auf Stempel für den 2G-Nachweis, will sie Warteschlangen verhindern.  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Die zuletzt diskutierten sogenannten "2G-Bändchen" werden es allerdings nicht. Stattdessen setzt die Messestadt auf Stempel.

Das System bleibt gleich: An bestimmten Punkten innerhalb der Innenstadt können Besucher ihren 2G-Nachweis erbringen, erhalten dafür einen Stempel auf Hand oder Unterarm und können dann in allen an der Aktion teilnehmenden Geschäften einkaufen, ohne jedes Mal ihr Impfzertifikat vorzeigen zu müssen.

Die Stempel ersetzen nicht den gesetzlichen 2G-Nachweis, dieser muss immer noch mitgeführt werden. Sie sollen jedoch Einhaltung und Kontrolle der geltenden 2G-Regeln vereinfachen.

Leipzig: Bedarf größer als Angebot: Milchbanken versorgen Frühchen mit Muttermilch
Leipzig Bedarf größer als Angebot: Milchbanken versorgen Frühchen mit Muttermilch

"Der Stempel soll Warteschlagen vor den Geschäften verhindern und damit Ansteckungen verringern", erklärte Clemens Schülke, kommunikativer Leiter des Dezernats Wirtschaft, Arbeit und Digitales.

An diesen Orten gibt's die Stempel

Jeder Stempel hat eine Datumsangabe, gilt nur am Tag der Ausgabe. Darüber hinaus verfügen sie über eine individuelle Nummer, aus welcher der Ausgabepunkt ersichtlich ist.

Abgeholt werden können die Stempel an folgenden Standorten:

  • Tourist-Information Leipzig, Katharinenstraße 8
  • Höfe am Brühl, Brühl 1
  • Promenaden Hauptbahnhof, Willy-Brandt-Platz 7
  • Breuninger Leipzig, Markt 12
  • Galeria Leipzig, Neumarkt 1
  • SportScheck Leipzig, Grimmaische Straße 8

Die neue Regelung soll spätestens ab dem 20. Januar gelten.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Corona: